Ganze Songs als Handy-Klingeltöne immer beliebter

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Handy-Besitzer laden anstelle spezieller Klingeltöne immer öfter ganze Songs aus dem Internet herunter. Im vergangenen Jahr zählten die Netzbetreiber knapp sechs Millionen (5,8) kostenpflichtige Downloads von Musikstücken.

Das waren zwölf Prozent mehr als im Vorjahr, so der IT-Branchenverband BITKOM in Berlin. Der Absatz „traditioneller“ Klingeltöne ging im gleichen Zeitraum von 23 auf 16 Millionen zurück. Den Erfolg ganzer Songs zum Signalisieren von Anrufen führt der Verband zum einen auf immer günstigere Datentarife zurück. Zum anderen seien inzwischen die meisten Handys in der Lage, Songs in ganzer Länge als Klingeltöne zu verwenden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen