Gambit gelingt Revanche gegen Heroic im CS:GO Blast Showdown

Blast Premier
Nach nur einer Woche kam es im Blast Premier Showdown direkt zum nächsten Duell zwischen Gambit und Heroic. (Foto: Blast Premier / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Gambit Esports hat sich für die Finalrunde des „Counter-Strike: Global Offensive“-Turniers Blast Premier Spring qualifiziert. Auch G2 schaffte es unter die besten acht Teams.

Einige Mitfavoriten waren bereits in der ersten Runde gescheitert. Astralis zeigte gegen die neue Aufstellung von OG eine besonders schwache Leistung, Vitality verlor im letzten Turnier mit Cédric „RpK“ Guipouy gegen den südamerikanischen Underdog 9z. Auch Team Liquid schaffte es gegen Dignitas um den Ex-NiP-Veteranen Patrik „f0rest“ Lindberg nicht aus dem anhaltenden Formtief.

Heroic und Gambit zeigten jedoch keine Schwächen. Nach dem Finale der ESL Pro League am vergangenen Sonntag kam es damit bereits zum nächsten Duell zwischen den beiden Teams, jedoch mit einem anderen Sieger: Gambit setzte sich mit 2:1 (16:6; 9:16; 16:12) durch und fügte Heroics neuer Aufstellung im zweiten Anlauf die erste Niederlage zu. Heroic ist damit aus der Blast-Saison ausgeschieden.

Bei G2 zeigt die Formkurve nach mittelmäßigen Ergebnissen wieder nach oben. In einer umkämpften Serie gegen Spirit siegte das Team mit 2:1 (6:16; 16:12; 19:17) und gehört damit zu den acht Teilnehmern des Finalturniers, das allerdings erst im Juni stattfinden wird.

© dpa-infocom, dpa:210419-99-261403/2

Zeitplan des Blast Premier Spring Showdowns

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Meist gelesen

Impftermin-Ampel: Jetzt mit Push-Nachrichten für Ihr Impfzentrum

Die Impftermin-Ampel von Schwäbische.de zeigt mit einem Ampelsystem Impfzentren der Region an, in denen es gerade freie Termine gibt. 

+++ JETZT NEU: Nutzer mit einem Schwäbische Plus Basic, Premium- oder Komplettabo können sich nun exklusiv und noch schneller per Pushnachricht aufs Handy über freie Termine bei Ihrem Wunsch-Impfzentrum informieren lassen. Hier geht es direkt zum Push-Service, Abonnenten können ihn sofort nutzen.

Nutzer ohne Abo können weiterhin die bestehende Impfampel auf dieser Seite hier nutzen.

Vier Stelen und ein Textpult, das noch errichtet werden muss, sollen künftig zwischen Schillerhöhe und Erwin-Rommel-Straße die z

Zeitgeschichte in Glanz und Rost – Stele erinnert auch an Erwin Rommel

Mitarbeiter des städtischen Bauhofs sind derzeit dabei, im Hüttfeld, am östlichen Ende der Erwin-Rommel-Straße beim Aufgang zur Schillerhöhe, vier Stahlstelen auf der Rasenfläche dort aufzustellen. Sie sollen künftig jenen Erinnerungsort bilden, den der Gemeinderat im November vergangenen Jahres beschlossen hat, nachdem er zuvor, im Februar 2020, entschieden hatte, den Namen Erwin-Rommel-Straße beizubehalten.

Die vier Stelen und ein Informationspult sollen anhand von vier ganz konkreten Personen mit lokalem und regionalem Bezug die ...

Bei dem missglückten Einparkversuch ist glücklicherweise nur Sachschaden entstanden. Kurz vorher hatten sich hier noch Kunden be

Auto landet im Getränkemarkt

Glück hatten ein Autofahrer und die Kunden in einem Bad Buchauer Getränkemarkt am Freitag gegen 14 Uhr. Der ältere Fahrer wollte mit seiner A-Klasse-Mercedes rückwärts einparken und hat dabei wohl das Brems- mit dem Gaspedal verwechselt.

Eingangstüre geht zu BruchDer Wagen schoss rückwärts durch das gläserne Eingangselement. Dabei wurden die Seitenteile komplett aus der Wand gerissen und wurden in den Verkaufsraum geschleudert, wo noch Sekunden vorher noch Kunden gestanden hatten.