Frontaler Aufprall im Gegenverkehr: zwei Fahrer verletzt

Lesedauer: 1 Min
Unfall
Auf der B14 kam es zu einem schweren Unfall. (Foto: Armin Weigel/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur
dpa

Beim Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der B14 sind die beiden Fahrer schwer verletzt worden. Ein 84-Jähriger sei am frühen Donnerstagmorgen mit seinem Wagen nach links auf die Gegenfahrbahn geraten, teilte die Polizei mit. Dort prallte er zwischen Michelfeld und Schwäbisch Hall kurz vor der Einmündung der B19 auf das entgegenkommende Fahrzeug eines 35 Jahre alten Mannes. Dieses wurde an der Seite gegen ein weiteres Auto gedrückt. Der 35-Jährige musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Rettungskräfte versorgten die beiden Schwerverletzten zunächst vor Ort. Anschließend wurden sie in ein Krankenhaus gebracht.

Polizeimitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen