Freie Wähler küren Pauli zur Spitzenkandidatin für Europawahl

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Gabriele Pauli will nach Brüssel. Die frühere CSU- Rebellin hat sich bei den Freien Wählern in Bayern bei der Kandidatenkür für die Europawahl durchgesetzt. Sie ist nun Spitzenkandidatin der Partei für die Wahl am 7. Juni. Pauli hatte Ende 2006 den Anstoß für den späteren Sturz des langjährigen CSU- Chefs Edmund Stoiber gegeben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen