Freiburg verteidigt Tabellenführung

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der SC Freiburg hat die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga verteidigt. Die Breisgauer besiegten den VfL Osnabrück mit 4:1 und bauten ihren Vorsprung an der Tabellenspitze auf 36 Punkte aus. Alemannia Aachen verpasste mit dem glücklichen 3:3 gegen Hansa Rostock den Anschluss an die Aufstiegsplätze, während die auswärts noch sieglosen Hanseaten nach dem unglücklichen Remis weiter in Abstiegsgefahr schweben. Koblenz bleibt nach der schmerzhaften 1:3 -Heimpleite im Keller-Gipfel gegen den FSV Frankfurt Tabellenletzter.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen