„Focus“-Bestseller Ratgeber: Neuer Titel an der Spitze

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Michael Winterhoff belegt in dieser Woche mit zwei Titeln Spitzenplätze der Bestsellerliste der Sachbücher: „Tyrannen müssen nicht sein“ erobert den ersten Rang, gefolgt von „Warum unsere Kinder Tyrannen werden“ auf Rang zwei.

Der Titel „Der Schlankheits-Code“ von Elisabeth Lange und Susanne Wiesner schafft den Einstieg und belegt den sechsten Platz. Als Wiedereinsteiger der Woche steht der Titel „Das Kochgesetzbuch“ von Christian Rach, Susanne Walter und Thomas Dresse auf Platz zehn.

1.   (NEU.)      Winterhoff, Michael: Tyrannen müssen nicht sein Gütersloher Verlagshaus Euro 17,95 2.   (1.)        Winterhoff, Michael: Warum unsere Kinder Tyrannen werden Gütersloher Verlagshaus Euro 17,95 3. (3.)        Byrne, Rhonda: The Secret - Das Geheimnis Goldmann Euro 16,95 4. (2.)        Oliver, Jamie: Jamies Kochschule - Jeder kann kochen Dorling Kindersley Euro 24,95 5.   (4.)        Grönemeyer, Dietrich H. W.: Grönemeyers neues Hausbuch der Gesundheit Rowohlt, Reinbek Euro 19,90 6.   (NEU.)      Lange, Elisabeth; Wiesner, Susanne: Der Schlankheits-Code Gräfe & Unzer Euro 19,90 7.   (8.)        Dost, Kathrin: Weight Watchers. Der 4-Wochen-Power-Plan Gräfe & Unzer Euro 12,90 8.   ( 6.)       Weber, Anne-Katrin: Kleine Kuchen, mit Kaiser-Springform (20 cm) Gräfe & Unzer Euro 9,95 9.   (20.)       Pape, Detlef; Schwarz, Rudolf; Gillessen, Helmut: Schlank im Schlaf Gräfe & Unzer Euro 19,90 10.  (WE.)      Rach, Christian; Walter, Susanne; Dresse, Thomas: Das Kochgesetzbuch Edel Entertainment Euro 29,95

Die „Focus“-Bestsellerliste für Ratgebertitel wird im Auftrag des Magazins von dem Marktforschungsunternehmen Media control GFK International GmbH im Zwei-Wochen-Rhythmus ermittelt. Grundlage der Auswertung sind die verkauften Bücher in bundesweit rund 750 erfassten Verkaufsstellen. Dazu gehören Buchhandlungen, Kaufhäuser und E-Commerce-Anbieter.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen