Flowers wehrt sich vor Bundestagsausschuss gegen Bank-Enteignung

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Juristen, Ökonomen und Vertreter der Kreditwirtschaft kommen heute zusammen, um über die Zukunft der maroden Bank Hypo Real Estate zu sprechen. Teilnehmen wird auch der HRE-Großaktionär Christopher Flowers. Der Investor, der knapp 24 Prozent der Anteile kontrolliert, wehrt sich gegen eine Enteignung und Komplettübernahme der Bank durch den Staat. Der Bund strebt wegen massiver Staatshilfen eine Mehrheit von nahezu 100 Prozent an der HRE an.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen