Fliegender Bierkrug im Festzelt trifft zwei Männer am Kopf

Lesedauer: 1 Min
 Fliegender Bierkrug im Festzelt trifft zwei Männer am Kopf.
Fliegender Bierkrug im Festzelt trifft zwei Männer am Kopf. (Foto: Sven Hoppe)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Ein bislang unbekannter Täter hat am Samstagabend gegen 23.15 Uhr im Festzelt des Gaildorfer Motocross aus einer Personengruppe heraus einen Bierkrug gegen einen 20 Jahre alten Besucher geworfen und hat diesen am Kopf getroffen. Zudem traf dieser auch einen daneben stehenden 20-jährigen Gast.

Die beiden Männer erlitten Schnitt- und Platzwunden und mussten in einem Krankenhaus ärztlich behandelt werden. Dem Krugwurf war ein Wortwechsel zwischen den beiden Verletzten und der Personengruppe vorausgegangen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen