FH Erfurt startet den Studiengang Verkehrsinformatik

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Fachhochschule Erfurt führt den Studiengang Verkehrsinformatik ein. Typische Anwendungen, die von Verkehrsinformatikern entwickelt werden, sind zum Beispiel Fahrerassistenzsysteme, aber auch IT-Lösungen zur Navigation oder zum Flottenmanagement.

Das Bachelor-Studium startet zum Wintersemester 2009/2010 und dauert nach Angaben der Hochschule in Erfurt sechs Semester. Es ist interdisziplinär angelegt und kombiniert Inhalte aus der Informatik mit solchen der Verkehrs- und Transportwissenschaft.

Informationen: FH Erfurt, Altonaer Straße 25, 99085 Erfurt, Telefon: 0361 / 6700-433, Prof. Gunar Schorcht, E-Mail: schorcht@fh-erfurt.de

Infos zum Bachelor Verkehrinformatik: www.ai.fh-erfurt.de/start/studium/verkehrsinformatik-bachelor.html

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen