FDP-Haushaltspolitiker warnt vor weiteren Milliarden-Steuerausfällen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der FDP-Haushaltspolitiker Otto Fricke hat vor weiteren Milliarden-Steuerausfällen gewarnt, falls sich die düsteren Konjunkturprognosen bestätigen sollten. Sollte das absolute Negativszenario der Commerzbank von minus 7 Prozent Wachstum eintreten, „drohen allein dem Bund weitere Steuer- und Abgabenausfälle von mehr als 21 Milliarden Euro“, sagte Fricke der „Passauer Neuen Presse“. Bisher sind im Bundeshaushalt Schulden von rund 37 Milliarden Euro eingeplant.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen