FDP befürwortet WG-Kennzeichen

Lesedauer: 2 Min

Ein Traktor mit einem alten WG-Kennzeichen
Ein Traktor mit einem alten WG-Kennzeichen (Foto: Roland Rasemann)
Schwäbische Zeitung

Seit Montagabend ist eine Petition mit dem Titel „Das Kennzeichen WG soll im Landkreis Ravensburg wieder zugelassen werden“ online. Gestartet wurde sie vom ehemaligen GOL-Stadtrat Gerold Fix, der eine Initiative für die Wiedereinführung des Kennzeichens vor knapp zwei Wochen ins Leben gerufen hat (die SZ berichtete). Zu finden ist die Petition online unter

www.openpetition.de/petition/online/das-kennzeichen-wg-soll-im-landkreis-ravensburg-wieder-zugelassen-werden.

Einklappen  Ausklappen 

Die Diskussion um die Wiedereinführung eines WG-Kennzeichens geht weiter. Nach Landratsamt und ÖDP äußert sich auch die FDP Württembergisches Allgäu zu diesem Thema:„In der Bevölkerung gibt es ein großes Interesse an der Wiedereinführung des WG-Kennzeichens“, teilt Sebastian Scherer, Vorsitzender der FDP Württembergisches Allgäu mit, der selbst auch gerne ein solches Kennzeichen führen würde.

Letztendlich entscheidet der Kreistag, ob das historische Kennzeichen wieder eingeführt wird. Der Sprecher der FDP im Kreistag, Daniel Gallasch, steht diesem Ansinnen wohlwollend gegenüber, geht aus der Pressemittielung hervor: „Wir sollten dies den Menschen nicht verbieten. Wenn jemand ein WG-Kennzeichen führen möchte, dann sollte er die Wahlfreiheit haben.“ Dies sei auch deshalb kein Problem, da jeder sein Kennzeichen selbst bezahlen muss und deshalb keine Kosten für die Allgemeinheit entstehen.

„Da es im Landkreis andere drängende Probleme wie beispielsweise die Sanierung der Schulgebäude gibt, sollte man das jetzt ohne große Diskussion einfach machen,“ wird Gallasch weiter zitiert.

Petition für Wiedereinführung gestartet

Seit Montagabend ist eine Petition mit dem Titel „Das Kennzeichen WG soll im Landkreis Ravensburg wieder zugelassen werden“ online. Gestartet wurde sie vom ehemaligen GOL-Stadtrat Gerold Fix, der eine Initiative für die Wiedereinführung des Kennzeichens vor knapp zwei Wochen ins Leben gerufen hat (die SZ berichtete). Zu finden ist die Petition online unter

www.openpetition.de/petition/online/das-kennzeichen-wg-soll-im-landkreis-ravensburg-wieder-zugelassen-werden.

Einklappen  Ausklappen 
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen