Auf gelungene Veranstaltungen hat Vorsitzende Margit Münz bei der Hauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Stödtlen-Wört im Pfauengarten in Gaxhardt zurückgeblickt.

Schriftführerin Roswitha Frühwirth listete die einzelnen Veranstaltungen auf. Die Fachvorträge über Frühlingskräuter, Zwiebel und Meerrettich sowie Tomaten waren sehr gut besucht. Besondere Ereignisse waren die Gartenbesuche und der Jahresausflug.

Die Kasse von Stefanie Uhl hatte Dietmar Schwab geprüft. Bürgermeister Ralf Leinberger lobte die beachtlichen Aktivitäten des Vereins. Sein Kinderferienprogramm sei eines der meistbesuchten in der Gemeinde.

Erstmals fand bei der Jahreshauptversammlung eine Verlosung statt. Die ersten drei Preise gingen an Erna Grimm aus Wört, Gisela Hammele aus Dambach und Bürgermeister Ralf Leinberger.

Margit Münz stellte das Programm für das neue Vereinsjahr vor, das mit einem Schnittkurs in Wört beginnt. Ein Vortrag über Pflanzenschutz und Pflanzenpflege ist im April geplant. Beim Ferienprogramm lädt der Verein zum Apfelfestival. Der Vereinsausflug im September führt nach Würzburg auf die Landesgartenschau. Am Jahresende soll wieder eine Waldweihnacht im Spitalwald Wört stattfinden. (ij)

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen