Für den Job nicht zu trendige Anzüge kaufen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Modische Anzüge sitzen derzeit eng, die Revers sind schmal. Das Berufsleben verträgt allerdings nur einen gewissen Grad an Trendorientierung, warnt Herrenmode-Experte Bernhard Roetzel aus Berlin.

„Businesskleidung sollte immer eher klassisch ausfallen. Beim Kauf ist also eher Zeitlosigkeit gefragt.“ Allzu trendige Looks verbieten sich Roetzel zufolge. Das gelte auch für die Schuhe. Standardmodelle seien empfehlenswert: „Spitze Winkelpicker sind ebenso unpassend wie Lackleder.“

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen