Europa streitet über Weg aus der Krise

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Angesichts drohender Massenentlassungen verschärft sich Europas Streit über den richtigen Weg aus der Wirtschaftskrise. Die EU-Spitze kündigte in Brüssel drei Gipfeltreffen binnen drei Monaten an, „um die Spannungen wieder abzubauen“. Der Präsident der EU-Kommission José Manuel Barroso warnte vor nationalen Alleingängen. Die Kommission werde Frankreichs Staatshilfen für die Auto-Industrie genau unter die Lupe nehmen. Auch Kanzlerin Angela Merkel mahnte Frankreich, die EU-Regeln einzuhalten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen