Europa blickt auf Drei-Gipfel-Woche

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Selten haben sich in Europa außenpolitische Großereignisse so geballt wie in der kommenden Woche. Auf gleich drei Gipfeln werden Staats- und Regierungschefs über aktuelle Themen debattieren. Am Mittwoch und Donnerstag treffen sich Regierungsvertreter der größten Wirtschaftsnationen zum G20-Gipfel. Im Vorfeld dämpfte die britische Regierung jedoch zu hohe Erwartungen an die Ergebnisse des Treffens. Freitag und Samstag wollen die Staats- und Regierungschefs der NATO-Länder auf die 60 Jahre des Militärbündnisses zurückblicken. Die US-Spitze trifft sich am Sonntag mit der EU-Spitze in Prag.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen