EU und Palästinenser warnen Netanjahu vor Rechtsregierung

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die EU und die Palästinenserregierung haben Israels Likud-Chef Benjamin Netanjahu vor einer möglichen Regierungskoalition mit ultrarechten Parteien gewarnt. Die EU würde mit einer israelischen Regierung, die keine Zwei-Staaten-Lösung will, sehr anders umgehen, sagte EU-Chefdiplomat Javier Solana in Brüssel. Zuvor hatte der Außenminister der von der Fatah geführten Palästinenserverwaltung , Riad Malki, Netanjahus bisherige Bemühungen um eine Zusammenarbeit mit ultrarechten Parteien scharf kritisiert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen