EU soll sich laut Schäuble mit Jugendgewalt befassen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Europäische Union soll sich mit dem Thema Jugendgewalt auseinandersetzen. Darauf verständigten sich die Innenminister aus sechs EU-Staaten, die auf Einladung des deutschen Ressortchefs Wolfgang Schäuble zu einem informellen Treffen in Berlin zusammengekommen waren. Schäuble kündigte an, deswegen einen Brief an die tschechische Ratspräsidentschaft und den zuständigen EU-Kommissar zu schreiben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen