EU-Minister bereiten Gipfel vor

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Außenminister der 27 EU-Staaten wollen heute in Brüssel den Weg für ein EU-Programm zur Ankurbelung der Konjunktur in der Europäischen Union bereiten. Nach Angaben von Diplomaten werden sie grundsätzlich dem Plan der EU-Kommission zustimmen, zusätzliche 5 Milliarden Euro für mehr Energiesicherheit und bessere Kommunikations-Infrastruktur auszugeben. Der Plan soll beim EU-Gipfel am 19. und 20. März in Brüssel beschlossen werden. Unter anderem geht es um neue Gas-Pipelines und Stromleitungen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen