Erste Hinweise auf Motiv des Amokläufers

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein Tag nach dem verheerenden Amoklauf mit 16 Toten hat die Polizei erste Hinweise auf das Motiv des 17 Jahre alten Täters. Sein Umfeld sei ausgeleuchtet worden, es gebe erste Anhaltspunkte für ein Motiv, sagte der leitende Kriminaldirektor Ralf Michelfelder im ZDF. Näheres will die Polizei am Mittag in Waiblingen bekanntgeben. Drei verletzte Opfer seien inzwischen aus dem Krankenhaus entlassen worden. Unterdessen wird gegen den Vater des Täters wegen Verstoßes gegen das Waffenrecht ermittelt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen