Erdogan nach Streit mit Peres in Türkei von Tausenden gefeiert

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach seiner wütenden Abreise wegen eines Streits mit dem israelischen Präsidenten Schimon Peres beim Weltwirtschaftsforum in Davos ist der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan in Istanbul begeistert gefeiert worden. Tausende Demonstranten empfingen Erdogan am frühen Morgen auf dem Flughafen von Istanbul. Dabei schwenkten sie türkische und palästinensische Flaggen. Peres hatte in Davos ein flammendes Plädoyer für den israelischen Krieg im Gazastreifen gehalten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen