England versinkt im Schnee

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

London (dpa) - London und der Südosten Englands sind am Morgen unter einer dicken Schneedecke versunken. Im Berufsverkehr und an den Flughäfen in der britischen Hauptstadt kam es zu massiven Behinderungen. In Heathrow wurde eine Landebahn gesperrt. In London wurde der Busverkehr komplett eingestellt, einige U-Bahn-Linien sind gesperrt oder unterbrochen. Über Nacht waren teilweise 15 Zentimeter Schnee gefallen. Meteorologen warnten vor dem heftigsten Schneefall seit sechs Jahren.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen