Energiekosten senken: Viele Deutsche sparen Strom

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

64 Prozent der Deutschen haben in den vergangenen Monaten bewusst Maßnahmen ergriffen, um Strom zu sparen. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag der Deutschen Energie-Agentur (dena).

Wie die dena in Berlin mitteilt, sei der Einsatz von Energiesparlampen besonders beliebt. 28 Prozent der Befragten achten zudem darauf, den Stand-by-Modus an elektronischen Geräten auszuschalten. Nur wenige Deutsche sind hingegen bereit, sich energiesparende Geräte neu anzuschaffen. Befragt worden waren im Oktober 2008 insgesamt 2000 Personen ab 14 Jahren.

Deutschen Energie-Agentur (dena): www.dena.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen