Eltern müssen nackte Babys vor Zugluft schützen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Liegt ein Kind nackt auf dem Wickeltisch oder einer Matratze, sollte es keine Zugluft abbekommen. In den ersten sechs Monaten reagieren Kinder darauf empfindlich.

Kleine Kinder hätten eine relativ feuchte Haut, die leicht auskühlt, erklärt Lucia Cremer von der Interessengemeinschaft freiberuflicher Kinderkrankenschwestern IG-kikra in Pellingen bei Trier. Säuglinge bis zum Alter von sechs Wochen sollten deshalb nur unter einem Heizstrahler nackt liegen.

Bei älteren Kindern reiche es, wenn der Raum 25 bis 26 Grad warm ist, erklärt die Kinderkrankenschwester. Grundsätzlich sei es für Babys gut, sich nackt zu bewegen - das fördere die motorische Entwicklung.

IG freiberuflicher Krankenschwestern: www.ig-kikra.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen