Einsturz eines Hallendaches in Spanien tötet vier Kinder

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Orkanböen über Europa: Bei Barcelona sind vier Kinder im Alter zwischen neun und zwölf Jahren beim Einsturz eines Sporthallendaches getötet worden. Zur Zeit des Einsturzes hielten sich Rundfunkberichten zufolge rund 30 Menschen in der Halle auf. In Spanien kamen durch den schlimmsten Orkan seit 15 Jahren fünf weitere Menschen ums Leben. In Deutschland starben zwei, in Frankreich drei Menschen. Der schwere Sturm erreichte Windgeschwindigkeiten von nahezu 200 Stundenkilometern.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen