Einmal drücken reicht: PC schneller runterfahren

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Um einen Rechner mit Windows XP herunterzufahren, können mehrere Mausklicks nötig sein. Es geht aber auch schneller - indem nur der Ein- beziehungsweise Ausschalter am PC selbst gedrückt wird.

Die entsprechenden Einstellungsmöglichkeiten finden sich unter „Systemsteuerung/Energieoptionen/Erweitert“. Voraussetzung ist, dass der Rechner die sogenannte ACPI-Funktionalität (Advanced Configuration and Power Interface) besitzt. Das gilt allerdings für die meisten Rechner, die noch nicht allzu alt sind.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen