Eine Traumreise zu den Lofoten und zum Nordkap

Kommen Sie mit auf eine atemberaubende Reise in den Norden. Von der Wunderwelt des Nordens, den Lofoten, führt Sie die Tour zum nördlichsten Punkt des europäischen Festlandes - dem Nordkap. Hier, wo die Sonne im Sommer nicht untergeht, können Sie auf das unendlich scheinende Eismeer blicken.

1. Tag: Willkommen in Norwegen

Transfer zum Flughafen München, Flug via Oslo nach Harstad/Narvik. Nach der späten Ankunft Transfer zu Ihrem nahe gelegenen Hotel. Übernachtung.

2. Tag: Auf zu den Lofoten!

Bereits heute beginnt Ihr Norwegen-Abenteuer. Sie fahren durch wunderbare Landschaften zu Ihrem Hotel auf den unbeschreiblich schönen Lofoten, wo Sie für die nächsten zwei Nächte zu Gast sind.

3. Tag: In der Wunderwelt

Zu Recht zählen die Lofoten zu den schönsten Inseln der Welt. Fast 150 km lang erhebt sich diese märchenhafte Inselgruppe wie eine Mauer aus dem Meer. Die Kulisse reicht vom atemberaubenden offenen Meer und spitzen alpinen Berggipfeln bis hin zu kreideweißen Sandstränden und idyllischen Fischerdörfern in geschützten Häfen. So besuchen Sie Kabelvåg, die älteste Stadt der Inseln, das gemütliche Fischerdorf Henningsvær, umgeben von hohen Bergen und dem Meer. Bezeichnend sind auch die Kathedralen der Lofoten - die markanten Trockengerüste für den Stockfisch. In Borg können Sie auf den Spuren der Wikinger wandeln (Eintritt zahlbar vor Ort). Am Abend erreichen Sie wieder Ihr Hotel.

4. Tag: Lofoten - Senja

In nördlicher Richtung durchqueren Sie die faszinierende Inselwelt der Lofoten und entdecken bei einer kleinen Rundfahrt die Insel Andoya. Die offene Meeresküste, grasbedeckte Gipfel und flache Sumpfbeer-Moore kennzeichnen die Landschaft. Am späten Nachmittag nehmen Sie die Fähre von Andenes nach Senja. Die zweitgrößte Insel Norwegens wird häufig mit dem Beinamen Norwegen in Miniatur bedacht. Hier findet man fruchtbares Ackerland, ursprüngliche Kiefernwälder, steil ins Meer abfallende Berge und karibisch anmutende Strände. Abendessen und Übernachtung in Finnsnes.

5. Tag: Tromsø

Sie verlassen Norwegens Inselwelt und fahren in nördlicher Richtung nach Tromsø, die Pforte zum Eismeer. Markantes Wahrzeichen der Stadt ist die Eismeerkathedrale, deren Form und Farben die dunkle Jahreszeit und das Nordlicht symbolisieren. Entdecken Sie die nördlichste Universitätsstadt der Welt bei einer ca. 2-stündigen Stadtrundfahrt. Sie erfahren viel über die Geschichte der Eismeer Metropole und über das Leben jenseits des Polarkreises.

6. Tag: Nordkap

Nach zwei kurzen Fährpassagen über den Uls- und Lyngenfjord erreichen Sie nachmittags die Nordkapinsel durch den Nordkaptunnel. Nach dem Abendessen steht das legendäre Nordkap auf dem Programm - "hier, wo die Welt zu Ende ist“.

7. Tag: Honningsvåg - Alta

Gut gestärkt vom Frühstück verlassen Sie die Nordkapinsel Magerøya und fahren nach Alta. Alta ist die größte Stadt in der Finnmark. Hier haben Sie Gelegenheit, das Alta Museum mit einzigartigen Felszeichnungen aus der Steinzeit zu besuchen (Eintritt nicht inklusive). Übernachtung in Alta.

8. Tag: Bis bald Norwegen!

Transfer zum Flughafen Alta, Rückflug via Oslo nach München und Rücktransfer in die Zustiegsorte.

 

Inklusivleistungen:

  • Transfer bis/ab Flughafen München
  • Reisebegleitung ab/bis FH München
  • Flug München-Harstad/Narvik (via Oslo) und Alta-München (via Oslo) inkl. aller Gebühren
  • 20 kg Freigepäck
  • Rundreise im 5-Sterne Bus
  • 7 x Übernachtung/Halbpension
  • Stadtrundfahrt Tromsø
  • Ausflug Nordkap
  • Nordkapsteuer inkl. Eintritt Nordkaphalle und Diplom
  • Innernorwegische Fährpassagen
  • Weitere Eintritte nicht im Preis enthalten.
  • Für diese Reise gilt Stornostaffel C
  • Reiseveranstalter: PIT-Touristik GmbH & Co.KG, Ehingen

 

Alle weiteren Informationen finden Sie hier: 

https://www.bottenschein.de/reisen/eine-traumreise-zu-den-lofoten-und-zum-nordkap/

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!