Ein Toter unter Trümmern in Köln

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Beim Einsturz des Historischen Stadtarchivs in Köln ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Rettungskräfte bargen die Leiche des 17 Jahre alten Bäckerlehrlings Kevin K aus den Trümmern. Er bewohnte das ebenfalls eingestürzte Haus neben dem Archiv. Die Einsatzkräfte suchten bis zum Abend weiter nach dem zweiten vermissten Hausbewohner - bislang ohne Erfolg. Das Archiv und zwei Nachbarhäuser waren am Dienstag eingestürzt, vermutlich infolge des U-Bahn-Baus.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen