Ehemann von erstochener Frau gefasst

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Sechs Wochen nach dem gewaltsamen Tod einer hochschwangeren Frau in Sachsen-Anhalt ist der mutmaßliche Täter gefasst. Die Polizei nahm den 29-jährigen Ehemann in Berlin fest. Er steht unter Verdacht, die 27 Jahre alte Frau Anfang Februar in ihrer Wohnung in Groß Börnecke bei Magdeburg erstochen zu haben. Die Frau war im achten Monat schwanger. Auch das ungeborene Kind starb.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen