Duisburg beendet Freiburgs Siegesserie

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der MSV Duisburg hat die Siegesserie des SC Freiburg in der 2. Fußball-Bundesliga beendet. Die „Zebras“ schlugen den zuvor sechs Spiele siegreichen Spitzenreiter SC Freiburg mit 2:0. Verfolger SpVgg Greuther Fürth kassierte mit dem 1:5 beim VfL Osnabrück eine herbe Pleite. Eine Heimniederlage gab es für Alemannia Aachen beim 1:3 gegen den FC St. Pauli. Im Abstiegskampf verpassten der FC Augsburg mit dem 1:2 gegen Rot-Weiß Oberhausen und Hansa Rostock beim 1:1 gegen den FC Ingolstadt einen Befreiungsschlag.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen