Drohmail-Affäre: Ehepaar vorübergehend festgenommen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Im Zusammenhang mit der Affäre um rechtsextreme Drohmails haben Ermittler eine Wohnung im bayerischen Landshut durchsucht und zwei Personen vorübergehend festgenommen. Das teilte die Frankfurter Staatsanwaltschaft am Montag mit. Das Ehepaar werde verdächtigt, „mehrere E-Mails mit beleidigenden, volksverhetzenden und drohenden Inhalten an Bundestagsabgeordnete und verschiedene andere Adressaten verschickt zu haben“.

© dpa-infocom, dpa:200727-99-941580/1

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen