Drei Polizisten in Kalifornien erschossen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Im kalifornischen Oakland hat ein 27- Jähriger drei Polizisten getötet und einen weiteren schwer verletzt. Der mutmaßliche Schütze wurde laut „Los Angeles Times“ später erschossen. Dem Bericht zufolge wollten zwei Beamte den Mann in seinem Fahrzeug kontrollieren. Daraufhin sei der 27-Jährige ausgestiegen und habe das Feuer eröffnet, danach sei er geflüchtet. Die Polizei stellte ihn in einem Wohnhaus, dort kam es zu dem tödlichen Schusswechsel.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen