dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Lesedauer: 3 Min
Schwäbische Zeitung

Amerikaner Lysacek Eiskunstlauf-Weltmeister

Los Angeles (dpa) - Der amerikanische Eiskunstläufer Evan Lysacek hat die Herren-Konkurrenz der Weltmeisterschaften in Los Angeles gewonnen. Mit einer fehlerfreien Kür dominierte der 23-Jährige Wahl- Kalifornier am Donnerstag den Wettkampf vor 14 000 Zuschauern im Staples Center. Silber holte der Kanadier Patrick Chan vor Brian Joubert aus Frankreich. Der Berliner Peter Liebers hatte das Finale der besten 24 Läufer knapp verpasst.

Überraschung durch Rosberg in Melbourne: Zweimal vorn im Training

Melbourne (dpa) - Formel-1-Pilot Nico Rosberg hat zum Auftakt des Grand-Prix-Wochenendes in Melbourne für eine Überraschung gesorgt. Der Williams-Fahrer erzielte am Freitag in beiden Übungssessions zum Großen Preis von Australien jeweils die Bestzeit. Der britische Weltmeister Lewis Hamilton landete im McLaren-Mercedes auf den Plätzen 16 und 18. Von den anderen deutschen Fahrern konnten noch Toyota-Pilot Timo Glock als Achter und Sechster sowie Adrian Sutil im Force India mit zwei neunten Rängen überzeugen.

Völler beim FC Schalke im Gespräch - Bayer: Da ist nichts dran

Gelsenkirchen (dpa) - Die Kandidaten-Liste für den verwaisten Manager-Posten beim FC Schalke 04 ist um einen Namen länger. Nach Informationen des „Express“ (Freitag-Ausgabe) hat der Fußball- Bundesligist Kontakt zu Rudi Völler aufgenommen. „Rudi Völler passt. Zu 100 Prozent“, sagte der Schalker Aufsichtsrats-Chef Clemens Tönnies der Zeitung. Bayer 04 Leverkusen geht hingegen davon aus, dass Völler weiter Sportdirektor des Vereins bleibt. „Ich habe Rudi Völler gefragt, ob an der Sache etwas dran ist. Und er sagte nein“, erklärte Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser auf dpa-Anfrage.

Auch Lisicki und Görgens in Miami in der zweiten Runde

Miami (dpa) - Die deutschen Tennis-Spielerinnen Sabine Lisicki und Julia Görgens sind Anna-Lena Grönefeld in die zweite Runde beim WTA- Turnier in Miami gefolgt. Die 19-jährige Berlinerin Lisicki besiegte am Donnerstag (Ortszeit) Petra Kvitova aus Tschechien mit 6:2, 6:4 und trifft jetzt auf deren Landsfrau Iveta Benesova. Görgens, die über die Qualifikation das Hauptfeld der mit 4,5 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung erreicht hatte, setzte sich mit 6:4, 4:6, 7:6 (7:4) gegen die Französin Virginie Razzano durch. Die 20-Jährige aus Bad Oldesloe spielt nun gegen die Chinesin Jie Zheng.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen