Dominik Wlcek erreicht zwei Vizemeistertitel

Lesedauer: 6 Min

Das Nachwuchsteam der TG Tuttlingen und des SC Wurmlingen ist bei den Inline-Wettkämpfen in Nagold erfolgreich gewesen. So gab es beim DM-Parallelslalom und den Landesmeisterschaften einige Podestplätze. Dominik Wlcek wurde zweimal Vizemeister.

Das erste lange Rennwochenende der Saison für die Inline-Alpin- Wettkämpfer fand dieses Jahr in Nagold statt. Zur Einweihung der neuen, für die Inline-Alpin-Fahrer gebauten Strecke im idyllischen Sportzentrum oberhalb von Nagold fand ein Saisonhöhepunkt statt. In der schönen Umgebung eines Klettergartens und einer Mountainbikestrecke trugen die Läufer die Deutsche Meisterschaft im Parallelslalom aus und die Baden-Württembergische Meisterschaft im Slalom.

Unter den 100 Startern mit von der Partie waren neun Athleten der Vereine SV Rottweil, TG Tuttlingen und SC Wurmlingen. Besonders aufregend und beliebt ist bei den Athleten der Parallelslalom. Karin Keller von der TG Tuttlingen stürzte im Zielbereich und musste trotz geschaffter Qualifikation auf den weiteren Start verzichten, kam jedoch dabei mit Prellungen noch glimpflich davon. In den ersten Runden der maximal vier aufeinander folgenden Finalrennen mit jeweils zwei Durchgängen mussten dann mit Leona und Alisa Amanatidis von der TG Tuttlingen und Janik Weiss vom SC Wurmlingen weitere Rennläufer aus dem Kreis die Segel streichen.

Die zehnjährige Samira Weiss vom SC Wurmlingen gewann alle ihre Duelle recht souverän und holte sich überlegen den Sieg bei der Kids Trophy.

Bei den Schülern ging es um die Deutsche Meisterschaft. Entsprechend war auch ein starkes nationales Teilnehmerfeld am Start. Beide Tuttlinger Starter, Roland Keller und Dominik Wlcek, schafften es, ihre guten Qualifikationsergebnisse zu bestätigen und ins Halbfinale einzuziehen. Roland Keller stürzte dort gegen Luis Gütting aus Nordrhein-Westfalen. Dominik Wlcek dagegen schaltete seinen Gegner Jonas Brost vom TSV Degmarn knapp aus. Im Kampf um Platz drei musste Roland Keller sich dann nach einem Sturz ebenfalls geschlagen geben und landete auf Platz vier. Auch Dominik Wlcek war nicht vom Glück verfolgt und stürzte im Finallauf gegen Luis Gütting vom SV Oberes Banfetal. Damit konnte er sich jedoch über den Deutschen Vizemeistertitel im Parallelslalom der Schüler freuen.

Noch besser machte es der Rottweiler Adrian Griesser, der bei den Männern nach Bestzeit bereits in der Qualifikation auch die Finalläufe für sich entscheiden konnte und mit Tagesbestzeit Deutscher Meister wurde.

Samira Weiss auf Platz zwei

Tags darauf stand der zweite Lauf zum Baden-Württemberg-Cup an. Die besten zehn Läufer bei den Schülern und Aktiven qualifizierten sich dabei jeweils für den Finallauf zur Baden-Württembergischen Meisterschaft. Besonders gut präsentierte sich Samira Weiss vom SC Wurmlingen mit Platz zwei bei den unter zehnjährigen Mädchen und Dominik Wlcek von der TG Tuttlingen mit derselben Platzierung bei den Schülern unter 16 Jahren. Bei ihrem ersten Start bei den Schülern gelang den Tuttlinger Zwillingen Tim und Max Heilemann mit Platz fünf und sechs ein guter Einstand bei den männlichen Schülern. Nur um zwei Zehntelsekunden verpasste der TG-Fahrer Roland Keller mit einem couragierten Lauf seinen ersten Podestplatz bei offiziellen Meisterschaften und fuhr erneut auf den undankbaren vierten Rang. Noch besser machte es dagegen wiederum Dominik Wlcek. Er überzeugte auch im Finalrennen und wurde Baden-Württembergischer Vizemeister im Slalom.

Deutsche Meisterschaft, Inline-Alpin, Parallelslalom

Schüler: 1. Luis Gütting (SV Oberes Banfetal), 2. Dominik Wlcek (TG Tuttlingen), 3. Jonas Brost (TSV Degmarn), 4. Roland Keller (TG Tuttlingen). - Herren: 1. Adrian Griesser (SV Rottweil), 2. Georg Meeh (TSV Pforzheim), 3. Norbert Beck (TSV Eningen).

2. BaWü-Cup, Inline-Alpin-Slalom

U10w: 2. Samira Weiss (SC Wurmlingen), 5. Leona Amanatidis, 6. Verena Keller. - U12w: 5. Alisa Amanatidis. - U12m: 3. Jakob Heilemann 1:05,98. - U14w: 15. Karin Keller. - U14m: 3. Roland Keller, 4. Tim Heilemann (alle TG Tuttlingen), 6. Janik Weiss (SC Wurmlingen), 9. Max Heilemann. - U16m: 2. Dominik Wlcek (beide TG Tuttlingen).

Landesmeisterschaft, Inline-Alpin-Slalom

Schüler: 1. Alexander von Scholley (TSV Steinenbronn), 2. Dominik Wlcek (TG Tuttlingen), 3. Jonas Brost (TSV Degmarn), 4. Roland Keller, 5. Tim Heilemann, 6. Max Heilemann (alle TG Tuttlingen). (sw)

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen