Dodge bringt Challenger als „R/T Classic“-Version

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Dodge bringt den Challenger in den USA jetzt als „R/T Classic“-Version auf den Markt. Mit markanten Seitenstreifen, 20 Zoll großen Chromrädern und Lufthutzen in der Motorhaube soll das Modell an die legendären Challenger der Muscle Car-Ära erinnern.

Unter der Haube steckt ein 5,7 Liter großer HEMI-V8 mit 280 kW/380 PS, der per manuellem Sechsgang-Getriebe ein maximales Drehmoment von 556 Newtonmetern an die Hinterräder leitet. In den USA kostet der Zweitürer ab 34 005 Dollar (rund 25.590 Euro). Ein offizieller Export nach Deutschland ist nach Angaben eines Dodge-Sprechers in Berlin vorerst nicht vorgesehen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen