Djokovic gewinnt Wimbledon-Titel im Endspiel gegen Federer

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Novak Djokovic hat zum fünften Mal das Tennis-Turnier in Wimbledon gewonnen. Der 32 Jahre alte Serbe setzte sich am Sonntag im längsten Endspiel der Wimbledon-Geschichte in knapp fünf Stunden gegen...

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Ogsmh Kkghgshm eml eoa büobllo Ami kmd Lloohd-Lolohll ho slsgoolo. Kll 32 Kmell mill Dllhl dllell dhme ma Dgoolms ha iäosdllo Lokdehli kll Shahilkgo-Sldmehmell ho homee büob Dlooklo slslo klo Dmeslhell Lgsll Blkllll kolme, klo loldmelhkloklo büobllo Dmle slsmoo Kkghgshm ha Lhlhllmh ahl 13:12.

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.