DIHK gegen Mehrwertsteuersenkung

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag hat sich gegen die Forderung gewandt, für einzelne Branchen den Mehrwertsteuersatz zu senken. Die Forderung sei zwar aus Sicht der Betroffenen verständlich, steuerpolitisch wäre es aber der falsche Weg, sagte DIHK-Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben dem „Handelsblatt“. Die EU-Finanzminister hatten sich nach jahrelangem Streit darauf verständigt, dass EU-Länder in einigen Branchen die verminderte Mehrwertsteuer erlauben können.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen