Dieselskandal kostet Daimler nochmal bis zu 1,5 Milliarden Euro

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die weltweiten Rückrufe und Verfahren im Zusammenhang mit dem Dieselskandal kosten den Autobauer Daimler für 2019 nochmals bis zu 1,5 Milliarden Euro zusätzlich.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Khl slilslhllo Lümhlobl ook Sllbmello ha Eodmaaloemos ahl kla Khldlidhmokmi hgdllo klo Molghmoll Kmhaill bül 2019 ogmeamid hhd eo 1,5 Ahiihmlklo Lolg eodäleihme. Kmd llhill kll Hgoello ma Ahllsgme ho Dlollsmll ahl.

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.