Die Promi-Geburtstage vom 12. Februar 2009: Josh Brolin

Lesedauer: 4 Min
Deutsche Presse-Agentur

Oscar-Anwärter Josh Brolin lag noch im Bett, als die gute Nachricht aus Hollywood eintraf. Seine Frau, Schauspielerin Diane Lane (44), habe ihn mit einem Anruf aus dem Bett geklingelt, sagte Brolin.

„Es ist ihr Geburtstag und sie sagte, "Dies ist das beste Geschenk". Dann sang sie mir ein Happy-Nominierungs-Geburtstags-Lied“. Brolin erfuhr auf diese Weise, dass er für einen Oscar als bester Nebendarsteller in dem zeitgeschichtlichen Politikerfilm „Milk“ nominiert worden war.

Der smarte Schauspieler, der heute seinen 41. Geburtstag feiert, ist auf dem vorläufigen Höhepunkt seiner Karriere angelangt. Atemberaubend nannte man seine Darstellung des Ex-Präsidenten George W. Bush in Oliver Stones zeitgeschichtlichem Film „W“ (2008).

Geehrt wurde er von den US-Filmkritikern für seine Rolle in dem Coen-Film „No Country For Old Men“ (2007). Das Team um Brolin, Tommy Lee Jones und Javier Bardem erhielt die Auszeichnung als bestes Schauspieler-Ensemble. Ridley Scotts „American Gangster“ (2007) sowie das Tarantino/Rodriguez Double Feature „Grindhouse/Planet Terror“ (2007) waren weitere ausgezeichneten Filme - wenn auch nicht immer Hauptrollen - in den letzten beiden Jahren. Begonnen hatte seine Karriere 1985 mit dem Spielberg-Film „Die Goonies“.

Allerdings sorgt Josh Brolin nicht nur mit seiner Schauspielkunst für Aufsehen. Im letzten Jahr wurde er zusammen mit Jeffrey Wright nach einer Party-Rauferei vorübergehend festgenommen. Die beiden hatten in Shreveport im US-Bundesstaat Louisiana zusammen mit einigen Crewmitgliedern des Stone-Films „W“ in einer Bar feucht-fröhlich gefeiert. Als es zu einem Handgemenge kam, schritt die Polizei ein und nahm insgesamt sechs Leute fest. Den beiden Schauspielern wurde vorgeworfen, den Polizei-Einsatz gestört zu haben. Allerdings ging die ganze Geschichte glimpflich aus, da es zu keiner Anklage kam.

Weitaus leiser ging Brolins Heirat mit Diane Lane („Untreu“) über die Bühne - die beiden heirateten heimlich, still und leise im August 2004 auf der kalifornischen Ranch des Paares. Die Publicity-scheuen Schauspieler kannten sich davor bereits seit neun Jahren, kamen sich aber erst 2002 näher und verlobten sich 2003. Es ist die zweite Ehe für beide. Lane war zuvor mit ihrem Kollegen Christopher Lambert verheiratet. Sie haben zusammen eine 15-jährige Tochter. Josh Brolin, Sohn von Schauspieler James Brolin, ist zweifacher Vater aus seiner Ehe mit der Schauspielerin Alice Adair.

Die Ehe Brolin-Lane hatte schon wenige Monate später eine erste große Belastungsprobe zu bestehen, als Josh Brolin nach einer heftigen Auseinandersetzung mit seiner Frau vorübergehend festgenommen wurde. Allerdings kam es zu keiner Anklage und ein Sprecher des Paares sprach von einem Missverständnis.

NAME BERUF ALTER GEBURTSDATUM GEBURTSORT GEBURTSLAND RICCI, Christina amerikanische Schauspielerin 29 12.02.1980 Santa Monica USA SADLER, Benjamin deutscher Schauspieler 38 12.02.1971 Toronto Kanada ADAMS, Maud schwedische Filmschauspielerin 64 12.02.1945 Luleå Schweden

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen