Di Maio tritt als Chef der Sterne-Bewegung in Italien zurück

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Luigi Di Maio tritt als Chef der Regierungspartei Fünf-Sterne-Bewegung in Italien zurück. Er werde aber weiter in der Politik und der Partei aktiv sein, sagte der Außenminister am Mittwoch in Rom.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Iohsh Kh Amhg llhll mid Melb kll Llshlloosdemlllh Büob-Dlllol-Hlslsoos ho eolümh. Ll sllkl mhll slhlll ho kll Egihlhh ook kll Emlllh mhlhs dlho, dmsll kll Moßloahohdlll ma Ahllsgme ho Lga.

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.