DHBW Ravensburg bietet Online-Studieninfo an

Lesedauer: 3 Min
Andrea Bürk ist Studienberaterin an der DHBW Ravensburg, sie hält bei der Online-Studieninfo den allgemeinen Vortrag zum dualen
Andrea Bürk ist Studienberaterin an der DHBW Ravensburg, sie hält bei der Online-Studieninfo den allgemeinen Vortrag zum dualen Studium. (Foto: DHBW)
Schwäbische Zeitung

Die DHBW Ravensburg bietet ihren Infonachmittag am Dienstag, 8. September, in einem Online-Format an. Studieninteressierte können sich für einen allgemeinen Infovortrag über das duale Studium und auch für verschiedene Vorträge der jeweiligen Studiengänge in Wirtschaft und Technik anmelden. Beginn ist um 11 Uhr, der letzte Vortrag endet um 17 Uhr, so eine Mitteilung der Hochschule

Bisher hat die DHBW Ravensburg dreimal im Jahr den Infonachmittag zum dualen Studium und dem Studienangebot in Wirtschaft und Technik vor Ort an den Campus Friedrichshafen und Ravensburg organisiert. In Corona-Zeiten wurde dieses Format nun auf online umgestellt. Die Studieninteressierten melden sich vorab über die Webseite der Hochschule an und erhalten per E-Mail die Informationen über den Zugang. Sie haben die Möglichkeit, über den Nachmittag hinweg verschiedene der 30-minütige Vorträge zu besuchen.

Für die Fakultät Wirtschaft, die am Campus Ravensburg angesiedelt ist, gibt es Vorträge über die Studienangebote Wirtschaftsinformatik, Mediendesign, Industrie, International Business, Tourismus, Hotel- und Gastronomiemanagement, Gesundheitsmanagement, Medien- und Kommunikationsmanagement sowie Messe-, Kongress- und Eventmanagement.

Für die Fakultät Technik am Campus Friedrichshafen werden die Studiengänge Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik, Luft- und Raumfahrttechnik sowie Wirtschaftsingenieurswesen vorgestellt.

An der DHBW Ravensburg studieren rund 3800 junge Menschen in den Bereichen Wirtschaft und Technik. Das Besondere an einem Studium an der DHBW ist laut Mitteilung die enge Verzahnung von Theorie und Praxis. Die Interessenten für einen Studienplatz bewerben sich bei einem Unternehmen ihrer Wahl – dem dualen Partner. Haben sie mit dem Betrieb einen Studien- und Ausbildungsvertrag abgeschlossen, werden die Studierenden an der DHBW Ravensburg immatrikuliert. Es wechseln sich drei- bis sechsmonatige Theoriephasen an der Hochschule mit gleichlangen Praxisphasen beim dualen Partner ab.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen