DFB-Junioren zum Auftakt im EM-Jahr nur 1:1 in Irland

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die deutschen Fußball-Junioren mussten sich zum Auftakt des EM-Jahres mit einem schmeichelhaften Remis im ersten Testspiel in Irland begnügen. Die U 21-Mannschaft von Trainer Horst Hrubesch kam in Cork gegen die Iren über ein 1:1 nicht hinaus und muss sich bis zur EM-Endrunde im Juni in Schweden noch erheblich steigern. Die nächsten Testspiele bestreitet die deutsche Mannschaft Ende März gegen die Niederlande in Ahlen und gegen Weißrussland in Paderborn.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen