Devisen: Euro kommt etwas zurück - Zinsentscheidung der Fed

Lesedauer: 1 Min

Der Euro hat am Mittwoch nach der

Die US-Notenbank (Fed) beließ ihren Leitzins wie erwartet faktisch bei Null Prozent und hat erneut einen längerfristig niedrigen Leitzins signalisiert. Die schwachen wirtschaftlichen Bedingungen machten einen extrem niedrigen Leitzins für einige Zeit notwendig, bekräftigte die US-Notenbank in ihrem Kommentar zur Zinsentscheidung. Die Notenbank werde zudem alle zur Verfügung stehenden Mittel ergreifen, um wieder ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum und Preisstabilität zu erreichen. Dabei sei sie bereit, langlaufende US-Staatsanleihen aufzukaufen, um das Finanzsystem, die Kreditmärkte und damit indirekt die Konjunktur zu stützen, so die Fed.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen