Deutschland verliert Einwohner

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Deutschland verliert immer mehr Einwohner. Bis zum Jahr 2025 ist nach einer Prognose des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung mit einem Rückgang der Bevölkerung um 1,8 Prozent zu rechnen. Allerdings wirkt sich die Entwicklung je nach Region sehr unterschiedlich aus. Besonders dramatisch wird der Bevölkerungsrückgang in Ostdeutschland. Dagegen werden vor allem im Großraum München voraussichtlich deutlich mehr Menschen leben als heute.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen