Deutschland-Reisen: Musical und Beachhandball

Lesedauer: 4 Min
Schwäbische Zeitung

Oper und Musical im Doppelpack bei den Schlossfestspielen Schwerin

Rostock (dpa/tmn) - Erstmals gibt es bei den Schlossfestspielen in Schwerin zwei Inszenierungen nacheinander. Zunächst steht vom 26. Juni bis 31. Juli Mozarts Oper „Die Zauberflöte“ auf dem Programm. Anschließend wird vom 8. bis 30. August das Musical „Sorbas“ nach dem Roman von Nikos Kazantzakis aufgeführt. Neu ist nach Angaben des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern außerdem die Bühne der Schlossfestspiele: Sie soll rundum geschlossen sein. Im Zuschauerraum ist Platz für 3000 Besucher.

Magdeburg ermöglicht Stadtführung mit dem eigenen Handy

Magdeburg (dpa/tmn) - In Magdeburg gibt es jetzt die Möglichkeit, das eigene Handy als Reiseführer zu benutzen. Vor Sehenswürdigkeiten wie dem Alten Rathaus, der Johanniskirche oder dem Dom wird dabei eine bestimmte Telefonnummer abgewählt. Dann lassen sich zwei- oder dreiminütige Beiträge zum jeweiligen Ort abhören. Dafür fallen nach Angaben von Magdeburg Tourismus lediglich die üblichen Handygebühren, aber keine Extrakosten an.

Bremens Altstadt lässt sich jetzt per Mausklick erkunden

Bremen (dpa/tmn) - Die Bremer Altstadt können Städtereisende bei virtuellen Rundgängen jetzt bereits zu Hause erkunden. Nach Angaben der Bremer Touristik-Zentrale findet sich das Angebot auf der Website unter „bremen-tourismus.de“ in der Rubrik „Interaktiv“. Unter anderem gibt es Abstecher auf den Marktplatz mit Rathaus und Roland sowie in die Gassen des Schnoorviertels und in die Böttcherstraße. An jedem Zwischenstopp sind dabei 360-Grad-Ansichten möglich.

Bad Tölz feiert ein Käsefestival

Bad Tölz (dpa/tmn) - In Bad Tölz dreht sich vom 12. bis 14. Juni alles um den Käse. Beim „Ersten Käsefestival“ gibt es unter anderem Vorträge von Käsemeistern, Biologen und Landwirten. Auch Kochvorführungen und eine Käseversteigerung stehen auf dem Programm, teilt die Tourist-Information Bad Tölz mit. Außerdem ist im Stadtmuseum eine Ausstellung zur traditionellen Milchverarbeitung in der oberbayerischen Region geplant.

Beachhandballer spielen in Cuxhaven um den Meistertitel

Cuxhaven (dpa/tmn) - Cuxhaven ist im Sommer Austragungsort gleich mehrerer Strandsport-Wettbewerbe. Als Höhepunkt sollen Urlauber dabei die 11. Deutsche Meisterschaft im Beachhandball vom 31. Juli bis 2. August erleben. Der Seat-Beachvolleyball-Cup, Deutschlands größtes Turnier dieser Art, wird vom 10. bis 12. Juli ausgetragen. Gespielt wird nach Angaben der Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH im „Stadion am Meer“, das bis zu 1220 Plätze bietet. Urlauber mit Kurkarte haben zu allen Turnieren freien Eintritt.

Schlossfestspiele Schwerin: www.theater-schwerin.de

Handy-Stadtführung durch Magdeburg: www.magdeburg-tourist.de

Bremens Altstadt im Internet: www.bremen-tourismus.de

Käsefestival in Bad Tolz: www.badtoelz.de

Strandsport in Cuxhaven: www.cuxhaven.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen