Deutschland im Lottofieber

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Deutschland im Lottofieber: Millionen Tipper träumen vom 28-Millionen-Euro-Gewinn. Bis zum Mittag gaben die Lottospieler in den Annahmestellen rund 43 Millionen Euro aus. Das sei jetzt schon so viel wie in der Vorwoche, teilte der Deutsche Lottoblock in Stuttgart mit. Für den Nachmittag wird noch einmal mit einem Ansturm gerechnet. Voraussichtlich werden insgesamt mehr als 10 Millionen Scheine abgegeben. Der 28-Millionen-Jackpot ist der bislang dritthöchste in der deutschen Lotto-Geschichte.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen