Deutschland bittet Kenia morgen offiziell um Übernahme von Piraten

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Deutschland wird Kenia morgen offiziell um die Übernahme der gefangenen somalischen Piraten bitten. Ein entsprechendes Ersuchen werde derzeit vorbereitet, sagte ein Sprecher des Auswärtigen Amts in Berlin. Es werde morgen von der Botschaft in Nairobi übergeben. Grundlage ist ein am Freitag von der EU mit Kenia geschlossenes Abkommen. Es regelt die Überstellung von Seeräubern, die im Rahmen der EU-Mission „Atalanta“ gefasst werden. Am Dienstag könnten die Piraten den kenianischen Behörden übergeben werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen