Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Bad Waldsee e.V.: Daten & Fakten

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Gründung:

Gegründet im Jahre 1905 als freiwillige Sanitätskolonne Waldsee. Umbenennung nach dem Zweiten Weltkrieg in DRK-Bereitschaft. 1975 Gründung der Jugendrotkreuzgruppe Bad Waldsee. 1999 Gründung des DRK-Ortsvereins Bad Waldsee mit seinen Gliederungen Bereitschaft, Arbeitskreis Blutspende und Jugendrotkreuz

Mitglieder:

118 aktive Mitglieder (Bereitschaft, Arbeitskreis Blutspende, JRK) 1803 passive Mitglieder einschließlich Gebiet Bergatreute

Termine:

1986 Neubau des DRK Heimes in der Robert-Koch-Straße 1996 Garagenneubau beim DRK Heim 2004 Beschaffung des Gerätewagen mit Material zum Behandlungsplatz für rund 15 Verletzte 2005 Jubiläum mit Fahnenweihe Jährlich Blutspendetermine

Superlative

Jüngstes Mitglied:

ist zehn Jahre alt

Ältestes Mitglied:

ist 78 Jahre alt

Längste Mitgliedschaft:

Mehrere ehemals aktive Mitglieder in der Bereitschaft sind über 50 Jahre dabei.

Schönste Erlebnisse:

Einweihung und Einzug in das eigene DRK Heim, Jubiläumsfeier zum 100-jährigen Bestehen und die jährlichen Ausflüge

Teuerste Anschaffung:

Neubau des DRK-Heimes und die Beschaffung eines Gerätewagens mit technischem Material für das Errichten eines Behandlungsplatzes für die Versorgung für rund 15 Verletzte

DRK-Ortsverein, 88339 Bad Waldsee, Robert-Koch-Straße 28. Ansprechpartner: Vorsitzender Dieter Deiber, Telefon (07524) 6677, Dieter.Deiber@t-online.de

Organisation: Vorsitzender Dieter Deiber Bereitschaftsleitung: Yvonne Ziegler und Joachim Fischer Leitung Jugendrotkreuz: Eva Fesseler-Hackel

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen