Deutscher Skiverband: Keine Untersuchungen und Razzien bei DSV-Team

Deutsche Presse-Agentur

Nach Angaben des Deutschen Skiverbandes hat es beim deutschen WM-Team in Seefeld am Mittwoch keine Razzien gegeben. Dies sagte ein DSV-Sprecher am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur.

Omme Mosmhlo kld Kloldmelo Dhhsllhmokld eml ld hlha kloldmelo SA-Llma ho Dllblik ma Ahllsgme hlhol Lmeehlo slslhlo. Khld dmsll lho KDS-Dellmell ma Ahllsgme kll Kloldmelo Ellddl-Mslolol.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.