Deutsche lieben Rosen: Beliebteste Schnittblume

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Deutschen bleiben ihrer Lieblingsblume treu: Mit einem Umsatzanteil von 37 Prozent liegt die Rose weiter unangefochten auf Platz eins bei den Schnittblumen - gefolgt von Tulpe (10 Prozent) und Chrysantheme (7 Prozent).

Insgesamt gaben die Deutschen im vergangenen Jahr etwa 8,94 Milliarden Euro für Blumen und Pflanzen aus und stellten damit einen neuen Rekord auf (2007: 8,88 Milliarden Euro). Dies teilte die Messe Essen vor dem Start der Internationalen Pflanzenmesse IPM (29. Januar - 1. Februar) mit. Durchschnittlich gab 2008 jeder Bundesbürger etwa 109 Euro für Blumen und Pflanzen aus.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen