Deutsche Aktien im späten Parketthandel kaum verändert

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach massiven Kursverlusten im Xetra-Handel haben sich die deutschen Aktienindizes am Abend auf dem Frankfurter Parkett kaum verändert. Der L-DAX schloss bei 4216 Zählern, nachdem der deutsche Leitindex auf Xetra um 3,44 Prozent auf 4216 Zähler abgerutscht war. Der Kurs des Euro fiel bis zum Abend unter 1,26 US- Dollar.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen